Unsere Corona-Hygieneregeln für Konzerte

Für unsere Konzerte bitten wir Sie, die folgenden Regeln einzuhalten:

FFP2-Maskenpflicht
gilt im ganzen Haus, auch am Sitzplatz.

Bitte Abstandsgebot beachten!
Überall gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern.

Betreten und Verlassen des Hauses
Bitte betreten Sie das Haus von der Straße her und verlassen es nach dem Konzert durch die Türe zum Hinterhof.

In den Saal gehen
Gehen Sie bitte zügig in den ersten Stock und durch die gekennzeichnete Eingangstüre in den Saal.

Eintritt bezahlen und Sitzplatz erhalten
Im Saal bezahlen Sie den Eintritt und erhalten Ihre persönliche Sitzplatznummer. Wenn Sie einen Angehörigen Ihres Haushaltes mitgebracht haben, erhalten Sie zwei nebeneinander liegende Nummern (sofern möglich).

Eintragen in Kontaktverfolgungsliste
Beim Ticketverkauf liegt eine Kontaktverfolgungsliste aus. Bitte tragen Sie Ihren Namen und Telefon bei Ihrer Sitzplatznummer in diese Liste ein.

Getränke
Beim Ticketverkauf können Sie sich Getränke nehmen, nachdem Sie den passenden Betrag in die bereitstehende Getränkekasse geworfen haben. Damit Sie beim Verlassen des Saales nicht wieder zum Eingang zurück müssen, lassen Sie die leeren Flaschen bitte einfach bei Ihrem Sitzplatz stehen.

Garderobe
Es gibt keine Garderobenständer beim Eingang, schon alleine, um zu vermeiden, dass Sie nach dem Konzert wieder zum Eingang zurück gehen müssen. Auch ist es bei den Lüftungspausen von Vorteil, Jacke oder Mantel griffbereit zu haben.

Einnehmen des Sitzplatzes
Gehen Sie bitte zügig zu Ihrem Sitzplatz. Bitte behalten sie auch während der Veranstaltung Ihre Maske auf. Bitte bleiben Sie sitzen, auch bei Lüftungspausen.

Im Sinne des Infektionsschutzes bitten wir Sie, nach Möglichkeit bis zum Ende des Konzertes auf Ihrem Platz sitzen zu bleiben. Gegebenenfalls werden wir Lüftungspausen einlegen. Bitte bleiben Sie auch dann, wenn möglich, auf Ihrem Sitzplatz.

Aus dem Saal gehen
Nach dem Konzert gehen Sie bitte in der Reihenfolge Ihrer Sitznummer durch die gekennzeichnete Ausgangstüre aus dem Saal und aus dem Haus. Durch dieses Verfahren halten Sie den Kontakt zu anderen möglichst gering.



>> Diese Seite drucken