Konzerte des Freien Musikzentrums

Worldmusic, Klassik, Jazz, Tanz und Sprache
Kulturen verbindend – jenseits des Gewohnten – experimentell – Crossover

Veranstaltungsortwenn nicht anders vermerkt:
Konzertsaal des Freien Musikzentrums · Ismaninger Str. 29 · München
U4/5 Max-Weber-Platz · Tram 17 / Bus 100 Haltestelle Friedensengel / Villa Stuck

Preiskategorien: Normal / Ermäßigt / bis 21 Jahre
Ermäßigt gilt für Auszubildende, Studenten, Arbeitslose und Rentner.
Nur 5 € Eintritt für Jugendliche bis 21 Jahre
Freie Platzwahl – Plätze sind nicht nummeriert

Karten an der Abendkassse
Vorverkauf + Reservierung im Büro
– nur Barzahlung
Mo-Fr   10:30 bis 14:00 Uhr
Mo-Do  16:00 bis 18:00 Uhr
In den Schulferien nur vormittags
Telefon 089 - 41 42 47 - 0, Fax - 60

Oktober

JazzProjekt
So 14.10.18 Jamsession des JazzProjekts
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · Eintritt frei
Leitung: Dozenten des JazzProjekts

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Die Session für Studenten des JazzProjekts sowie Freunde
und Gäste, die uns kennenlernen oder mitspielen wollen.
Den musikalischen Auftakt gibt ein Workshop-Ensemble
des JazzProjekts. Danach sind alle herzlich zum Mitspielen
eingeladen – come and have fun!

Music from Senegal
Fr 19.10.18 Coeur du Sénégal
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 14,– / 8,– / 5,– €
Mohamed »Papi« Diedhiou · Djembe, Gesang
Youssoupha Cisokko · Kora, Gesang
Uwe Karpa · Gitarre
Massaer Diouf · Djembe, Tama, Tanz
Moussa Lo · Basstrommeln
Special Guest · Balla Nar · Djembe

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Mohamed »Papi« Diedhiou, der aus dem Senegal stammende Musiker, stellt seine neugegründete Band »Coeur du Sénégal« vor. Gespielt, gesungen und getanzt werden traditionelle, bekannte Rhythmen verschiedener Ethnien aus dem Senegal, Mali und Guinea mit ihren ganz eigenen Interpretationen. Bei seinen neuen Kompositionen wird Papi Diedhiou von dem Gitarristen Uwe Karpa begleitet. Die Band taucht tief ein in afrikanisches Lebensgefühl voller Freude und Energie.

Special Guest · Balla Nar · Djembe

Brilliant – Klassik Highlight
Sa 20.10.18 Duo Cernavca
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 12,– / 8,– / 5,– €
Slava Cernavca · Klarinette
Zoryana Tkachyk-Cernavca · Klavier

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

So wie Yin und Yang Gegensätze sind, die eine Einheit bilden, so kommen auch Klarinette und Klavier im Duo Cernavca zu einem komplementären Ganzen zusammen. Die elegante, auf klassischen Traditionen basierende Ausführung vereint sich mit gewagten, manchmal gar provokanten Interpretationen, die die Hörer in das verführerische und geheimnisvolle Reich der Klänge und die im Halbschatten liegende, wunderbare Welt der Musik entführt. Die langjährige, partnerschaftliche Erfahrung sorgt für ein umfangreiches Repertoire, das nahezu alle Epochen und Gattungen umfasst. Jeder Musikliebhaber wird seine Erwartungen übertroffen finden und eine neu geöffnete Tür entdecken.
Programm: Werke von C. M. von Weber, Francis Poulenc, Erwin Schulhoff, Astor Piazzolla

Musikalische Lesung
Sa 27.10.18 Stempenju
nach Scholem Alejchem
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 12,– / 8,– / 5,– €
Julia Wahren · Stimme, Gesang
Winny Matthias · Geige

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

So wie er spielt kein anderer die Geige. Da schweigen die Menschen und vergessen die Welt. So schön spielt Stempenju. Teufelsgeiger, Frauenheld. Er verliebt sich in die schöne Rochel – und sie sich in ihn. Ein Glück! Und ein Unglück!
Stempenju ist eine poetische, stürmische und zart ironische jiddische Geschichte. Hier kommt sie zum Klingen mit der Musik in ihrer emotionalen Verbindung zum Geschehen, in virtuoser, blutvoller Geigenimprovisation und in jiddischen Liedern: gesungen, gespielt, einfach, wunderschön.
»Alejchems frühe Stempenju-Erzählung breitet schon die ganze Fülle an Figuren, Farben und Emotionen im ländlichen Milieu der russischen Juden aus. Die Schauspielerin und Regisseurin Julia Wahren und der Jazz- und Klezmer-Geiger Winny Matthias erspielen sich aus der erdig-ironischen Literatur eine intensive und doch leichtfüßig tänzelnde szenisch-musikalische Lesung.« Mathias Hejny, AZ

November

Theaterabend über Arbeit in München
Sa 3.11.18 Auf dem Mond gibt es keine Lohnarbeit
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · Eintritt frei, Spenden erbeten
mit Alexandra Martini, Isabel Neander, Jakob Roth

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

»Als du da standst, von der Leistung angereihert, vollgekotzt die letzte U-Bahn nahmst, habe ich dich gefragt was du machst und da hast du gesagt: Ich bin nur für den Mond.
Also, bleiben wir doch einfach liegen, ohne Grund. Schluss mit diffusen Versprechen. Und dann? Ist man im Keller oder im Wald. Ich kann mir den Wald leisten. Du nicht.
Und kann man leben ohne immer wieder die Geschichte des eigenen Lebens zu erzählen?«

raststättentheater ist ein junges Münchner Theaterkollektiv, das sich in dieser Eigenproduktion mit dem Stellenwert von Arbeit in der Gesellschaft auseinandersetzt.

Brilliant – Klassik Highlight
Fr 9.11.18 STIMME plus – mit Werken von Lutz Landwehr v. Pragenau
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 14,– / 8,– / 5,– €
Martina Swandulla · Mezzosopran
Pauline Karuga · Violine
Anastasia Zorina · Klavier

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

... Der Welt und ihren Erscheinungen seine STIMME leihen
... Zur eigenen STIMME finden
... Sie vielSTIMMIG aussenden in die Welt
... Gut geSTIMMT durchs Leben gehen
... STIMMungsvoll abtauchen
... und auch mal verSTIMMT sein

Der in Regensburg gebürtige Lutz Landwehr v. Pragenau studierte nach seiner Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen neben Schulmusik und Dirigieren, Komposition bei Wilhelm Killmayer. 20 Jahre leitete er als Dirigent das »Orchester am Singrün« und ist Cembalist in dem von ihm gegründeten Barock-Ensemble »Il Cardellino«.
Dieses Konzert ist eine Kooperation mit dem Sudetendeutschen Musikinstitut Regensburg.

Body Music + Music Comedy
Sa 10.11.18 Alice in Wonderband – Rikataka Tour
Featuring – Esel:com
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 14,– / 8,– / 5,– €
Ana Vrbaški · Bodypercussion, Gesang
Marko Dinjaški · Bodypercussion, Gesang

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Die Performance des serbischen Künstlerduos besticht durch die Reduktion der Mittel. Der Körper wird zum Instrument, ist Träger der Stimme und wird differenzierte Resonanzfläche für Percussion. Den beiden Schauspielern und Musikern gelang unter der Regie von Višnja Obradovic eine eigenwillige und bewegende Interpretation der uralten Rhythmen und Gesänge des Balkans.

Rikataka Tour is a concert with elements of theater: music from Balkans performed with singing and body percussion. Exciting and energizing, a thrilling trip through Bulgaria, Romania, Serbia, Bosnia, Macedonia and Montenegro with two performers from Serbia as guides: Alice in WonderBand.

Esel:com
Andreas Schantz · Gesang, Gitarre
Bertram Wolter · Akkordeon, Schlagzeug, Gesang

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Photo © Ines Wagner
Breitbandmusik! Die Berlin-Bayern-Connection besingt die Schräglage unseres Daseins. EinBlick auf die absurden Machenschaften der Menschen mit minimalistischen Mitteln, trockenem Wortwitz, abstrusen Ideen, irrwitzigen Gedankenspielen und handgestrickten Liedern.

JazzProjekt
So 18.11.18 Jamsession des JazzProjekts
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · Eintritt frei
Leitung: Dozenten des JazzProjekts

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Die Session für Studenten des JazzProjekts sowie Freunde
und Gäste, die uns kennenlernen oder mitspielen wollen.
Den musikalischen Auftakt gibt ein Workshop-Ensemble
des JazzProjekts. Danach sind alle herzlich zum Mitspielen
eingeladen – come and have fun!

Art of Percussion
CD Präsentation + Neue Rhythmusbilder von Rudolf Roth
Fr 23.11.18 DrumkingX
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 12,– / 8,– / 5,– €
Philip Fischer, Leopold Michalak, Théo Reinke, Lukas Reuther,
Christian Schrader, Dominik Stronski · Percussion, Stocktanz
Leitung · Rudolf Roth
Heute Abend mit Überraschungsgästen!

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

DrumkingX – Stocktanz und Percussion pur.
Seit Kindertagen in Freundschaft miteinander verbunden, gewachsen in Rudolf Roths Rhythmik-Schmiede, heute ausgewachsene Power-Trommler: ursprünglich, spritzig, intelligent, kraftvoll, akrobatisch, laut auch leise – mit außergewöhnlichem Instrumentarium. Ein mitreißender, perkussiver Abend für Mann und Frau
und Kinder...

JazzProjekt in Concert
So 25.11.18 New Talents on Stage
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · Eintritt frei
Konzerte der Studenten des Jazz-Projekts

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Die JazzProjekt Workshop-Ensembles bringen ihr neues
Repertoire auf die Bühne. Jazzy, groovy, cool ...!

Modern Jazz
Fr 30.11.18 Eugen Apostolidis Trio
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · 12,– / 8,– / 5,– €
Max Osvald · Piano, Keyboard
Matthias Gmelin · Drums
Eugen Apostolidis · Kontrabass, E-Bass

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Das Repertoire des Trios besteht aus Eigenkompositionen der Musiker sowie einigen wenigen, stark bearbeiteten Standards und zeichnet sich durch lange musikalische Bögen und eine sehr große dynamische Bandbreite aus. Interaktion ebenso wie stilistische Grenzen zu ignorieren ist ein Markenzeichen des Trios. Die Musiker agieren im Spannungsfeld zwischen emotionalem Ausdruck und formaler Einheit und halten dabei immer die Balance zwischen solistischen Höhenflügen und homogenem Bandsound.

Dezember

JazzProjekt
So 16.12.18 Xmas-Session des JazzProjekts
Konzertsaal im Freien Musikzentrum · 20.00 Uhr · Eintritt frei
Leitung: Dozenten des JazzProjekts

Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte

Die Session für Studenten des JazzProjekts sowie Freunde und Gäste, die uns kennenlernen oder mitspielen wollen. Den musikalischen Auftakt gibt ein Workshop-Ensemble des JazzProjekts, danach beginnt die Session. Offen für alle – Popcorn für alle, come and play, you’re welcome! Plätzchen und Glühwein erwünscht.

Infos

Veranstaltungsortwenn nicht anders vermerkt:
Konzertsaal des Freien Musikzentrums · Ismaninger Str. 29 · München
U4/5 Max-Weber-Platz · Tram 17 / Bus 100 Haltestelle Friedensengel / Villa Stuck

Preiskategorien: Normal / Ermäßigt / bis 21 Jahre
Ermäßigt gilt für Auszubildende, Studenten, Arbeitslose und Rentner.
Nur 5 € Eintritt für Jugendliche bis 21 Jahre
Freie Platzwahl – Plätze sind nicht nummeriert

Karten an der Abendkassse
Vorverkauf + Reservierung im Büro
– nur Barzahlung
Mo-Fr   10:30 bis 14:00 Uhr
Mo-Do  16:00 bis 18:00 Uhr
In den Schulferien nur vormittags
Telefon 089 - 41 42 47 - 0, Fax - 60

aktualisiert am 15.10.2018

Konzerte Freies Musikzentrum

>> Konzertflyer als pdf

Konzerte Freies Musikzentrum



Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum



Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Freies Musikzentrum e. V. München | Konzerte


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum


Konzerte  Freies Musikzentrum

>> Diese Seite drucken