Zur Geschichte des Freien Musikzentrums

»1200 Jahre Haidhausen – 81 Jahre Haus der Musik – Ismaninger Str. 29«

vorherige Tafel <<   >> nächste Tafel

Das Freie Musikzentrum wird zum Verein

»Begegnung durch Musik« steht am Anfang. So heißen die Seminare, in denen Menschen jeden Alters mit Rhythmus und Gesang, Tanz und Bewegung gemeinsam improvisieren. Die Menschen stehen Schlange für einen Kursplatz.

Mit Jan Dosch und Dr. Franz Rieger (Leiter MVHS) entwirft man einen Plan für den stufenweisen Aufbau einer Institution. Der Münchner Kultureferent Dr. Jürgen Kolbe sieht seine Vision eines Lofts der Musik verwirklicht und erwirkt Zuschüsse der Stadt.

Am 29.1.1979 gründen P. M. Hamel, J. Dosch, P. Müller, J. Wilhelm, G. Kraus, R. Pirkmayer und J. Saupe den Verein Freies Musikzentrum e. V. – Jan Dosch wird die Vereinsgeschäfte 20 Jahre lang leiten. Von Anfang an erfreute sich der Verein der Unterstützung namhafter Persönlichkeiten. Der Verein mietet zunächst Räume in einem Loft in der Kirchenstraße 25.

Abb. von oben nach unten: Kirchenstraße 25, Archiv G. Engert-Timmermann
Kurs in der Kirchenstraße mit Jürgen Saupe, Archiv Freies Musikzentrum
Peter Michael Hamel mit Carl Orff,
der einen kompletten Satz Orff-Instrumente spendete , Archiv P. M. Hamel.

1200 Jahre Haidhausen – 81 Jahre Haus der Musik –  Ismaninger Str. 29

81 Jahre Haus der Musik

Inhalt:

Haidhausen
>> im 19. Jahrhundert
>> wird ein Stadtteil Münchens
>> entwickelt sich
>> die Ismaninger Straße

Trapp'sches Konservatorium
>> Gründung
>> Jakob Trapp
>> Aufbau
>> von der Musikschule
      zum Konservatorium
>> im NS
>> eine jüdische Musikstudentin
>> Trapp schließt
>> 1945: Da Capo
>> Händel-Konservatorium
>> Trapp zum zweiten

Richard-Strauss-Konservatorium
>> von Trapp zu Strauss
>> Peter Jona Korn
>> in den 70 und 80ern
>> Aufstieg und Auflösung
>> die 70er Jahre

Das Freie Musikzentrum
>> entsteht
>> wird zum Verein
>> in der Ismaninger Str. 29
>> Instrumentenbau
>> Latin Percussion School
>> Institut für Musiktherapie
>> Jazzprojekt
>> Experimentelles
>> Konzerte, Tanz
>> Fortbildungen
>> Gegenwart und Ausblick