Unsere Dozenten

Adam, Nela
Tanz- und Theaterpädagogin, Performerin, Theaterwissenschaftlerin. Weiterbildung »Kreativer Tanz« am Freien Musikzentrum, berufsbegleitende Ausbildung am Institut für ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogik, Wien. Seit 2011 unterrichtet sie Tanz- und Contact Improvisation, Zirkusprojekte und Bewegungstheater.

Alcántara, Isabel
Biodanzaleiterin; vielseitige Erfahrung im Bereich Tanz (Jazz Dance, Modern Dance, Flamenco, Afro, Zumba, Contact, Tai-Chi-Tanz) und Körperarbeit (Feldenkrais).

Apostolidis, Eugen
Studierte Jazz und Klassik an der Musikhochschule in Graz; an der New School in New York Unterricht von C. McBee, R. Workman & D. Byrd. Stipendiat an der »Cité International des Arts« Paris. Spielte u. a. mit der Bay. Landesjugendbigband und dem Deutsch-Französischen Jazzensemble unter der Leitung von A. Mangelsdorff u. v. a. Mehrfacher Preisträger des österreichischen Jazzwettbewerbs, Musiker auf vielen internationalen Jazzfestivals. Fachbereichskoordination Jazz.

Back, Christine
Musiktherapeutin DMtG, Lehrmusiktherapeutin DMtG, Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG), seit 2009 Musiktherapeutin in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Martha-Maria Krankenhaus Nürnberg, Lehrtätigkeit im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung. Davor 25jährige Tätigkeit als selbständige Musikerin und Komponistin.

Baumann, Monika
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), Musiktherapeutin DMtG, Weiterbildungen EBQ-Instrument und Neurologische Musiktherapie. Seit 1986 im klinischen Bereich tätig: 6 Jahre in der Psychosomatik, seit 1993 in der neurologischen Rehabilitation; Lehrtätigkeit, Veröffentlichungen. Leitung Berufsbegleitende Ausbildung Musiktherapie.

Bergenthal, Gisela Dr. med.
Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse. Weiterbildung Transaktionsanalyse bei Rüdiger Rogoll, Weiterbildung Psychotherapie und Psychoanalyse am ÄWK in München, Traumaweiterbildung bei Lutz Besser (ZPTK). Seit 1987 eigene Praxis in Vaterstetten, Lehrtätigkeit. Institut für Musiktherapie.

Bergmann, Christian
Taijiquan- und Qi-Gong-Lehrer; freischaffender Künstler: Neue Musik; klassische Gitarre; Performances; langjährige Erfahrung in Meditation, Körper- und Energiearbeit, Ausbildung in Psycho-Kinesiologie sowie Schamanischer Arbeit und »Embodied Voice Work« nach Lisa Sokolov.

Böck, Charly
Percussionist; Studium an der International School of Percussion; Fortbildung in afrikanischer, brasilianischer und kubanischer Percussion; Gewinner des Jazztage-Award ‘95 in Ingolstadt; Konzerte und Veröffentlichungen mit verschiedenen Projekten; Dozent für Percussion mit Schwerpunkt Cajon seit ‘95.

Bolanos, Cecilia
Studium Schauspiel in Mexiko, Diplom-Engagements in Theatern Mexico City. Theaterunterricht, Germanistikstudium, Fortbildung »Rasselbande« am Freien Musikzentrum.

Brandt, Markus
E-Gitarren Studium am Münchner Gitarreninstitut, staatl. anerkannter E-Gitarrenlehrer durch Bundesakademie für musikalische Jugendbildung, Ausbildung zum Rhythmustrainer, Unterrichts- und Bandtätigkeit an verschiedenen Musikschulen und privat.

Bürk-Deharde, Anja
Ausbildung bei El Haddawi, Schule für Performance, Tanz, Kampfkunst und Körperarbeit. Ausbildung zum Systemischen Gestalt-Coach beim Institut für Gestalt und Erfahrung. Praxis für Amazonen-Coaching und Begleitung von Frauen auf ihrem Weg zur Selbstliebe. Beziehungs-Coach für Frauen, Männer und Paare. Kreativ-Workshops in Kooperation mit Therapeuten, Musikern und Künstlern.

Calvet, Claudine
Dipl. Psychologin. 1980-1994 wiss. Mitarbeiterin an der FU Berlin in Forschungsprojekten mit Schwerpunkt Entwicklungspsych. der frühen Kindheit, Mutter-Kind-Interaktion und Kommunikationsentwicklung; ab 1990 Entwicklung des EBQ-Instruments gemeinsam mit Karin Schumacher an der Universität der Künste, ab 2000 Psychologische Psychotherapeutin in freier Praxis, Dozentin in Weiterbildungen sowie Supervisorin für die Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit.

Cartt-Weiss, Susan
Profi Tänzerin - San Francisco Ballett Co., Broadway und Tourneen durch die USA; TV in Deutschland und Europa; pädagogische Tätigkeit in versch. Tanzdisziplinen, u. a. Kinder- und Jazz-Ballett und Kreativer Tanz; Pilatesausbildung und Zertifikat vom Center Circle München, Mitglied des Deutschen Pilates Verband, Zertifiziert v. Byron Katie in »The Work«.

Carvalho-Loichinger, Elisabete
Pädagogin; freiberufliche Gitarristin; viele Jahre Erfahrung im Gitarrenunterricht; Ausbildung in rhythmisch-musikalischer Erziehung am Freien Musikzentrum.

Deubel, Martin
Klassisches Violinstudium am Richard-Strauss-Konservatorium. Arbeitete u. a. schon mit Hector Console, Oscar L. Ruiz und Fernando Sucerez Paz (A. Piazolla), dem Bayr. Staatsorchester, den Münchner Symphonikern, dem Residenztheater. Stilistische Vorlieben von Klassik über Tango, Rock, Blues, 20er Jahre, A-Capellagesang, Musikkabarett.

Dickoré, Jasna
Jasna Dickoré ist Schülerin des Chinesischen Taiji-Meisters Chen Yong Ming. Sie lehrt Taiji und Qigong seit sechs Jahren und hat zahlreiche eigene Schüler unterrichtet. Ihre Ziele sind das allgemeine Körperbewusstsein zu verbessern und Kenntnisse darüber zu verbreiten.

Diedhiou, Mohamed »Papi«
Trommler, Sänger aus Dakar; Schwerpunkt: Djembe, Sabar, afrikanische Basstrommeln; leitete das Orchester des Ballets Sinomew in Dakar und die Trommler-Gruppe Siggil Sico; viele Auftritte auf Festivals und bei allen Fußball-Nationalspielen des Senegals. Seit 2006 Unterricht für Kinder und Erwachsene, begleitet Tanz-Workshops, Teammitglied des »DrumEvents – The Rhythm Experiment« von Neerava.

Diouf, Massaer
Tanzte im Ballet Africain, Senegal. Unterrichtet seit langem westafrikanischen Tanz. Beherrscht alle Rhythmen auf den senegalesischen Trommeln und gibt sein Wissen auf unterhaltsame und vielseitige Weise weiter. Arbeitet erfolgreich als Choreograph und Schauspieler.

Dobrick, Jana M.
Musik- und Theaterpädagogin M. A., Lehrerin der F. M. Alexander-Technik (A. T. V. D.), Steptänzerin, Liedermacherin/Kabarettistin. Musikkabarett »Steppiano«. Musikschularbeit (Klavier), freie Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung, Aus- und Fortbildung für Musiker/Pianisten und Lehrkräfte sowie private Praxis.

Doehrer, Andreas
Dipl. Theologe und Kirchenmusiker, Ausbildungen in Gestalttherapie bei F. Erbacher und am Odenwaldinstitut, Bowen-Academie Europe (Advanced Level), bei Ross Emmett (Full Practitioner und Tutor), bei Harmut Bez (Hangab), Sarah Kellett (OmGym).

Eggenhofer, Brigitte
Ausbildung an der Hochschule Frankfurt und der HDK Berlin im Bereich Gesang/Musiktheater. Nach einigen Jahren im Festengagement an deutschen Theatern seit 1998 freischaffend tätig im In- und Ausland im Bereich Oper und Konzert. Lehrtätigkeit am Conservatorium Bordeaux und Bayonne. Fachbereichskoordinatorin Kinder.

Engert-Timmermann, Gabriele
Pianistin (Dipl. mus.), Atemtherapeutin (AFA-Diplom), Heilpraktikerin; tätig an verschiedenen Institutionen und in freier Praxis in München und Wessobrunn. Institut für Musiktherapie am Freien Musikzentrum.

Fabricius, Burkhard
Studierte Jazzschlagzeug mit Klassikanteil bei Adel Shalaby und Werner Schmitt am Richard-Strauss Konservatorium in München. Weiterführende Studien an der University of Liverpool (Unterricht bei Eryl Roberts und Michael Talbot) Abschluss mit dem Master of Music Performance. Spielt in verschiedenen Münchener Ensembles, macht mit der Express Brass Band die einschlägigen europäischen Festivals unsicher.

Falk, Marika
Klassisches Musik-, Rhythmik und Percussion-Studium in München, Berlin, Paris. Masterclasses mit G. Velez, R. Krija, A. Picconi, B. Samani. Theater-Festspiele + Live-Theatermusik am Cuvilliestheater München, Staatsth. Gärtnerplatz, Staatsth. Nürnberg, Residenzth. München. Konzerte und Tourneen in Europa, USA, Israel, Russland.

Falkenberg, Johanna
Studium der Schulmusik in Blockflöte und Querflöte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Fortbildungen in den Bereichen Chorleitung, Ensembleleitung, Musikalische Grundausbildung, Rhythmik. Jahrzehntelange Erfahrung mit der Leitung von Blockflöten-und Querflötenensembles.

Feldmann, Kathrin
Ausbildung als Opern- und Konzertsängerin, Pianistin und Musikpädagogin am Richard-Strauss-Konservatorium München. Gastverträge und Aufnahme ins Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels in München. Freiberuflich als Sängerin und Schauspielerin tätig, eigene Ensembles.

Fischer, Veronica
Studierte modernen Tanz in München + New York, Tänzerin + Choreographin in der Gruppe DANCE ENERGY und der Münchner freien Szene. Ausbildung zum Feldenkrais Practitioner bei G. Yaron, Abschluss 1990 in London. Posturale Integration, Energiearbeit + Yoga sind weitere Elemente ihrer Arbeit. Unterrichtet seit 25 Jahren Körperarbeit, modernen Tanz, Feldenkrais. Entwickelte mit »beWEGen als Weg« ein Körpertraining, das auf der Feldenkrais Methode aufbaut.
> www.veronicafischer.de

Florin, Andrea
Klavierpädagogin und Pianistin; Diplom am Richard-Strauß-Kons. München. Freiberufliche Lehrtätigkeit; kammermusikalisches Konzertieren, Fortbildungskurse; Teilnahme an div. Meisterklassen.

Foerster, Cordula
Sängerin in Formationen wie Café Nordlys, The Naked Truth, Klangweiber; private Klassik- und Jazzgesangsausbildung, Weiterbildung JazzProjekt am Freien Musikzentrum und ATWI Vocal Improv bei Rhiannon, vielseitige Erfahrung auch im Tanz (Modern, Flamenco, Jazz; Ausbildung in München, Essen, Berlin und Jerez; freiberufliche Tanz- und Improvisationslehrerin).

Fürst, Heike Friederike
Klassische Klavierausbildung, Kompaktstudium am Freien Musikzentrum (Jazz Vocals/Klavier), Arrangeurin, Repetitorin, Ensemble- und Chorleiterin für moderne und klassische Stilrichtungen.

Geis, Andrea
Freie Sängerin und Musikerin, Musiktherapeutin DMtG. Langjährige Tätigkeit in der geriatrischen Rehaklinik der Hessing Stiftung Augsburg und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Augsburg sowie in diversen Senioreneinrichtungen; Dozentin am Leopold Mozart Zentrum Augsburg. Institut für Musiktherapie.

Glogau, Eberhard
Dipl.-Musiktherapeut, Musiktherapeut DMtG, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Paar- und Familientherapeut DGFS. Tätig in Landshut in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie, freie Praxis und Supervision. Institut für Musiktherapie.

Golic, Ruth
Tänzerin, Tanz- und Theater-Choreographin und Tanzpädagogin; Ausbildung in Buenos Aires in zeitgenössischem Tanz, Improvisation und Komposition; Tänzerin für Produktionen in Deutschland, Österreich und USA für Film und Fernsehen; Produktion eigener Solo- und Gruppenchoreographien sowie Theaterstücke; Dozentin für zeitgenössischen Tanz und Choreographie, Qigong Kursleiterin, Tangotänzerin.

Goodman, Geoff
Musikstudium an der University of Massachusetts mit Archie Shepp, John Abercrombie & David Reck; Gründer und Leiter mehrerer Jazz- und Weltmusikprojekte; Tourneen und Festivals im In- und Ausland; Zusammenarbeit mit Chris Hirson, Charlie Mariano, Mal Waldhorn, Nicolas Simon, Marty Cook, Embryo u. v. a. Zahlreiche CDs unter eigenem Namen; seit ‘90 Dozent für Gitarre am JazzProjekt München.

Goodman, Susanne B.
Musikhochschule Stuttgart, Hauptfachabschluss in rhythmisch-musikalischer Erziehung, Klavier + Blockflöte. Neuer Tanz, Tanzth. und Improvisation. Weiterbildung und Auftritte in Freiburg, München und New York. Lehraufträge für Rhythmik und Bewegungsgestaltung an der Musikhochschule München. Dozentin in der Fortbildung rhythmisch-musikalischer Erziehung am Freien Musikzentrum, Vorstand ebendort.

Gottwald, Axel
Seit 37 Jahren Gitarrist insbesondere Flamencogitarre, Komponist, Musikdozent (u. a. »Rasselbande«). 1998 Assistent des Flamenco-Gitarristen Juan Martin an der Sommerschule in Dartington Hall, England und 2012 in Ronda, Andalusien.

Grimm, Sabine
Klassisch musikalische Ausbildung in Harfe, Hackbrett, Gesang; M.A. in Musikpädagogik. Seit 1982 Lehrtätigkeit bei »Sepp Eibl und Freunde e.V.«. Langjährige Tätigkeit bei »Cara Bali« (klassisch-balinesisches Gamelan-Ensemble), walisische Balladen und keltische Harfenmusik.

Groß, Stephanie
Leiterin der Tanzfiliale Holzkirchen, Tänzerin, Tanzpädagogin und Klinikclown in München.

Gudian, Urte
Tänzerin, Choreografin für Tanz und Theater, Tanz- und Bewegungs-Pädagogin, Butoh Tanz, afrikanischer Tanz, Tanz-Theater und Performance, moderner Tanz, moderner kreativer Tanz, Entspannungsmethoden, Qigong, asiatische Kampfkunst, natürl. Stimme. Seit über 20 Jahren mit Tänzern, Musikern und Schauspielern eigene Bühnenprojekte.

Guglielmi, Amadeus
Tanzt Beakdance seit 2002. Unterrichts-Praktikum bei Aloun Pethnoi in dessen Tanzschule Step2Diz. Bereitet mit seinen Schülern Choreographien vor für Auftritte oder Shows (verschiedene Schritte und Styles), zeigt ihnen Tricks (sogenannte Freezes), Moves und wie man sich ein richtiges Battle liefert (eine Gruppe tanzt gegen eine andere).

Gundermann, Thomas
Studierte Schlagwerk und Klavier am Richard Strauss Konservatorium München, Shenai und Neyflöte in Benares/Nordindien, Gründer von SCARAZULA, dem Urgestein in der Mittelalterszene - die Erfinder des Mittelalterjazz, spielt u. a. mit EMBRYO, marokkanischen Sufis, ungarischen Kultbands und Peter Michael Hamel.

Haase, Sarah
Diplom-Psychologin. Studium an den Universitäten Greifswald und Bonn, Hilfswissenschaftliche Tätigkeiten am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie Universität Greifswald, Forschungsprojekt in USA. Seit Herbst 2016 Psychologin an einer Förderschule. Institut für Musiktherapie.

Haffa-Schmidt, Ulrike
Musiktherapeutin,Lehrmusiktherapeutin (DMtG), Psychoonkologin, Heilpraktikerin mit eigener Praxis und Tätigkeit in der Onkologie, Palliativstation und Psychosomatik des Klinikum Nürnberg.

Hanel-Stocker, Barbara
Physiotherapeutin, NLP Master-Practitioner, Feldenkrais-Lehrerin, seit 25 Jahren Kursleitung im Bewegungsbereich, Beckenbodenarbeit nach Tanzberger-Konzept. Seit Kindertagen tanzbegeistert, intensive Auseinandersetzung und Erfahrung mit Contact Improvisation, Movement Concept, Butoh und Tanzimprovisation.

Hanner, Josepha
Gesangs- und Querflötenlehrerin; Staatsexamen Musik an der HMTH München (Querflöte, Klavier, Gesang), Ausbildung am Institute for Vocal Advencement (USA), Jazz- und Scat-Gesang u. a. bei Michele Weir (USA), Chorleiterin im Jazz-Pop-Rock-Bereich, nach zwei langen Aufenthalten in Brasilien Schwerpunkt Bossa Nova, aktuelle Projekte mit brasilianischer und argentinischer Musik, Tango und Jazz.

Haslbeck, Friederike Dr.
Dr. rer.medic. und Dipl. Musiktherapeutin DMtG, SFMT, NICU-MT, Diplom-Musikpädagogin, Trainings zur Musiktherapie mit Frühgeborenen in Florida und NY, USA. Implementation von Musiktherapie auf der Neonatologie der Uniklinik Essen, am Ev. Krankenhauses Bielefeld, UniversitätsSpital Zürich und Universitätsspital Bern.
Derzeit Post-doc Wissenschaftlerin und Klinische Musiktherapeutin am UniversitätsSpital Zürich und Bern. Dozentin an der ZHDK, ZHAW und Careum Weiterbildung Zürich.

Hauch, Ina
Harfenstudium an der Hochschule für Musik in Wien. Seit 1993 bildet sie sich weiter in den Bereichen Musiktherapie, Rhythmus und Ayurvedar. Unterrichtet Harfe sowie musikalische Früherziehung und praktiziert als Musik- und Ayurvedatherapeutin.

Hemmer-Torhorst, Petra Dr.
Fachärztin für Psychiatrie, Neurologie, Psychotherapie und Psychoanalyse. Seit 1986 niedergelassen in eigener Praxis, Mitarbeit am Reha-Zentrum Isarwinkel, Lehrtätigkeit. Institut für Musiktherapie.

Hippe, Thomas
Genannt Jazzy-T, Blues-Harp-Spieler; u. a. mit John Kirkbride & Reverend Rusty Stone in diversen Bandprojekten; unterrichtet seit vielen Jahren in Deutschland und Österreich. Schwerpunkt: Blues, Funk + Soul.

Histermann, Marion
Musiktherapeutin DMtG, Ergotherapeutin DVE. Langjährige einzel- und gruppentherapeutische Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Holmer, Manuela
Staatlich geprüfte Ensembleleiterin für klassisches Schlagwerk. Mitwirkung in diversen musikalischen Formationen (Klassik, Jazz, Punk, Hardrock, Mundartpop) mit Konzerten in Deutschland und Österreich. Bis 2015 Zusammenarbeit mit Mack (produzierte u. a. Queen, Led Zeppelin, Black Sabbath, The Rolling Stones). Mein Unterrichtskonzept: praxisnah, abwechslungsreich und individuell ab dem ersten Schlag.

Jaffé, Roxana
Ausbildung in Afro-Dance, Modern und Jazz. Leiterin der Ausbildung »Rhythmus Bewusst Sein«. Ausgebildete Körper-Psychotherapeutin. Tanz- und Bewegungspädagogin. Ärztlich geprüft in Sportmassage und Fussreflexzonen. Mitglied des UNESCO International Dance Council. Seit 25 Jahren Tanz-Seminarleiterin.

Jäger, Monika
Literaturwissenschaftlerin, Spiel- und Theaterpädagogin am Kinder- und Jugendtheater TOI-Haus Salzburg, Regie und Buch für Kinder- und Jugendstücke, Auftritte als Schauspielerin, Performerin, Butohtänzerin. Fortbildungen im therapeutischen Bereich, Sivananda Yogalehrerin.

Jechlinger, Florian
Unterricht u. a. bei Gil Kaupp, Thomas Bendzko und Bobby Shew; Studium am RSK München bei Claus Reichstaller; Mitwirkung bei zahlreichen Bandprojekten wie z. B. Harald Rüschenbaum Jazzorchestra, SJO, Earforce, LIJO Bayern & BaBoo United sowie Studio- und TV-Produktionen.

Kinnen, Ricarda
Dipl. Soz. Päd. (FH), Gesangs-und Schauspielausbildung, seit 20 Jahren live und Studio als Sängerin, Synchronsprecherin und Komponistin. Tourneen durch Europa und Asien, Auftritte mit G. Gaynor, D. Warwick, Abba ‘99, Musikkabarett »String of Pearls«, TV. Hauptrolle in zwei Musicals, Studiogesang für No Angels, Pokemon, K. Wecker etc. sowie Synchron für Harry Potter III und viele Disneyproduktionen.

Koch, Stephanie
Feldenkrais Practitioner; Assistentin bei Feldenkrais-Ausbildung; BR Film Feldenkrais. Seit ‘94 Arbeit in klin. Bereichen: Medical Park Tegernsee und Klinik für Chin. Weiterbildung in Psychotherapie bei Hunter Beaumont, Gila Rogers. Schauspiel am Lee Strasberg Theater Institute, N.Y. Momentan in Ausbildung, Traumatheraphie nach Peter Levine.

Korenika, Viktoria
Studium der Psychologie, Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig (Klass. Homöopathie, Metamorphose). Tanzunterricht von Kindheit an (Ballett, Step, Jazz, Flamenco). Seit 1998 enge Verbundenheit zum Kreistanz, Ausbildung bei Laura Shannon, zahlreiche Fortbildungen in Meditativem Tanz, Sacred Dance und Folklore.

Kramer, Stephan
Gitarre/Improvisation; nach 7 Jahren in New York wieder in München; langjährige Zusammenarbeit mit Sheila Jordan und vielen anderen Künstlern der New Yorker Szene, u. a. mit Kim Thompson, Dave Stryker, Jay Clayton & Kim Clarke; intensive Beschäftigung mit der »Jazzlehre« des legendären Bebop-Pianisten Barry Harris.
> stephan7kramer.de

Krauz, Manuela
Studium der somatischen Disziplinen seit 1999 in Deutschland und USA, frei tätig als Feldenkrais Pädagogin, Hanna Somatic Educator. Yogastudien in Hatha Yoga.

Kunas, Markus
Ausbildung in Kung Fu, Tai Chi und Qi Gong. Freiberuflicher Tänzer und Performer für internationale Choreographen, Mitglied der TanzCompany Anja Gysin/between lines in Solothurn. Fortbildung Tanzpädagogik am Freien Musikzentrum. M. A. zum Thema Körperwissen und Tanzrituale. Tanztherapeut BTD. Intensive Beschäftigung mit somatischer Arbeit und Achtsamkeitspraktiken.

Künneth, Clemens
Afro-brasilianische Percussion-Ausbildung bei Dudu Tucci. Pädagogisch-methodische Rhythmusfortbildung bei Ulrich Moritz. Weiterbildung für Bodymusic u.a. bei Fernando Barba & Charles Raszl (Barbatuques), Leela Petronio & Sarah Lasaki (Stomp), Keith Terry und Jep Meléndez. Gesang und Stimmimprovisation bei Oskar Boldre. Workshoptätigkeit an der Otto-Falckenberg-Schule für Schauspiel und Regie.

Kurz, Stefan
Musikpädagoge M. A., Pianist, Komponist. Klavierlehrer, Musikschularbeit: Einzelunterricht, zahlreiche Workshops zu Klavierimprovisationen und Liedbegleitung, Stimmbildung. Auftritte als Barpianist, Trio »Summersound«, Improvisationstheater »VitaminT« und »Fastfood«, Musikkabarett »Steppiano«; Komponist vieler Songs für »Summersound«, des VitaminT-Jingles und der Hörspielmusik zu »Egon die Stubenfliege«.

Kuti, Attila
Dipl. Organist, Dipl. Musikpädagoge. Studium bei Prof. Weinberger und Prof. H. Arnold-Joppich (Detmold). Seit 2007 tätig als Musiklehrer. Unterrichtet Orgel, Klavier, Musiktheorie. Leitung von verschiedenen Kursen und Weiterbildungen. Schwerpunkt: Erwachsenen- und Seniorenbildung.

Laabs, Leonore
Gesangsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium, Opern- und Konzertsängerin mit intern. Engagements und großer stilistischer Bandbreite. Engagements u. a. beim Int. Bodenseefestival, Prinzregententheater München, Staatsoper Nürnberg, Festival auf Gut Immling, Collegium Vocale Gent, Opera Players/LaTraviata (Opernimprovisation).

Lermer, Yasumin Sophia
Studium Malerei und Kunstvermittlung, Weiterbildung zeitgenössischer Tanz und Performance bei Moving Art, interdisziplinäre Performances: Solo und im Ensemble, künstlerische Projekte im öffentlichen Raum, Tanz und Bühnenbild bei Schattenspielbühne TARO, Wahrnehmungsarbeit mit Sinnenreich mobil, Contact Improvisation und SHINUI, organisiert die Münchner Sonntags-Jam. Fachbereichskoordination Tanz am Freien Musikzentrum.

Löhr, Evelyn
Dipl.-Musiktherapeutin (FH); private Gesangsausbildung (funktionales Stimmtraining, Lichtenberg); tätig als freiberufliche Konzertsängerin; Gesangspädagogin.

Löhr, Richard
Dipl.-Musiktherapeut (FH), Psychoonkologe (WPO/DKG), psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Frei tätig als Saxophonist in diversen Jazzbands (u. a. »jazz 2 you«), Dozent am FMZ für Rhythmik, Ensemble, Theorie, Saxophon und Institut für Musiktherapie. Klinischer Musiktherapeut in der Palliativmedizin und Kinderonkologie; Vorstand und Fachbereichskoordination Stimme und Instrument.

Malecki, Cornelia
Die Pianistin/Komponistin studierte klassisches Klavier am Richard-Strauss-Konservatorium in München, nun ist sie u.a. als Klavierpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tätig. Seit 2009 improvisiert und komponiert sie, bewusst frei bewegen sich ihre Stücke zwischen den Musikstilen aus Klassik, Worldmusic, Pop- und Filmmusik.
> www.cornelia-malecki.com

Martin, Till
Staatl. gepr. Musiklehrer. Dozent für Jazz-Saxophon, Rhythmik und Musiktheorie. Musikstudium an der Hochschule der Künste Amsterdam. Über fünfzig CD-Aufnahmen. Neun CDs als Komponist und Bandleader. Preis der deutschen Schallplattenkritik, Silber beim Deutschen Jazzpreis, Bayerischer Kunstförderpreis.

Matussek, Claudiha-Gayatri
Obertonsängerin, Schauspielerin und Malerin; lebt und arbeitet in München; Theater- und Filmarbeit, Ausstellungen, Konzerte und Seminare im In- und Ausland; CD-Veröffentlichungen; Selbsterforschung mit Stimme, Sprache und Obertongesang und Osteophonie, bei der Erkenntnisse über die Entwicklung des Ohrs und der Stimme, im Hören der Stimme der Mutter während der vorgeburtlichen Zeit einfließen.

Merk, Clarin
Pianistin, Korrepetitorin und Dirigentin, lebt in München, arbeitet mit Sängern und Instrumentalisten zusammen. Ausbildung und Meisterklassen u.a.bei Stellario Fagone (Staatsoper München), Wolfram Schmitt-Leonardy (MHS München) Gabor Paska, Ragna Schirmer und Roland Diezi. Rege Konzerttätigkeit als Solistin und Begleiterin.

Merk, Doris
Sängerin und diplomierte Musiklehrerin in den Fächern Gesang, Geige und Klavier. Zahlreiche Meisterklassen bei L. Fischer, E. Ameling, W. Berry. Auftritte als Sängerin u. a. mit dem Symphonieorchester des Bayr. Rundfunks im Gasteig und in zahlreichen Liederabenden und Oratorienkonzerten. CD-Produktion »Liederwege« mit Thorsten Schreier.

Mitterer, Christl
Fachbereichskoordination Kinder, Fachkraft für rhythmisch-musikalische Erziehung, Rhythmustrainerin (House Of Rhythm). Langjährige Orchester- und Ensembleerfahrung mit Klarinette und Blockflöten, Blockflöten- und Ensembleunterricht für Kinder und Erwachsene.

Moreno, Marcos
Dozent mit Schwerpunkt Steelpan. Diplom der Musikhochschule San Sebastian. Ausbildung bei Claudio Pini. Mitglied verschiedener Bands; Ausbildung »Musikalischer Zauberwald« und »Musik mit allen Sinnen«.

Nicolay, Anja Maria
Tanztherapeutin, -pädagogin (CITA Centrum für integrale Tanz- und Ausdruckstherapie und Coaching in München) . Beschäftigt sich seit 2004 mit Bewegungsentwicklung und -dynamiken im Tanz und im Alltag. Ihre Intention: Bewusstsein für die vielfältigen Körperelemente und die natürliche Bewegungsintelligenz wachzurufen.
> www.tanzausdruck.de

Ochsner-Brandl, Gisela
Tänzerin mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Theater/TV/Musical etc. Tanzpädagogin mit Leib und Seele. Mitbegründerin und Co-Direktion Studio Ben München. In ihren Musical-Workshops verbindet sie schwungvoll Tanz, Gesang und Schauspiel und hilft Musical-Talenten jeden Alters mit großer Freude auf die Sprünge!

Osvald, Max
Studium Jazzpiano am Richard-Strauss-Konservatorium bei L. Chizhik; Diplom-Abschluss 2007 und Besuch seiner Meisterklasse. Seit sechs Jahren bin ich jetzt als Instrumentallehrer am Freien Musikzentrum tätig und habe dort immer viele spannende Begegnungen mit interessanten Menschen. Für meinen Unterricht gilt, dass der schöpferische Zugang zur Musik im Vordergrund steht.

Papadopoulos, Gregor Otto
Gesangsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium. Neben seiner Konzerttätigkeit machte er sich schnell einen Namen als Gesangspädagoge. Er leitet deutschlandweit Kurse, Seminare und Workshops zum Thema Gesang und hat mehrere Lehraufträge für Stimmbildung inne. Sowohl die Vermittlung einer detaillierten Stimmtechnik als auch die Auflösung von Blockaden bei Sängern zeichnen seinen Unterricht aus.

Pfeil, Bernhard
Seit 1996 dem Didgeridoo verfallen, vom PVC-Rohr bis zum Konzert-Instrument; Fortbildung u. a. bei Dean Wilmington, Denra Dürr, Charlie McMahon & Ali Endres; Schwerpunkt perkussives Didgeridoospiel.

Pint, Inga
M.A. Literaturwissenschaften, Redakteurin, Künstlerin, Dozentin für Escrima / Kali (Ausbildung in traditionell philippinischen Stilen sowie rhythmischen und tänzerischen Erweiterungen), Erfahrung mit Inneren Kampfkünsten (Yiquan, Qigong) und verschiedenen Fechtsystemen mit Stock und Klinge, außerdem intensive Beschäftigung mit Körperarbeit.
> www.sayaw.de

Pudelko, Vivian Mary
Musiktherapeutin (MAS), Musikerin, Yogalehrerin BYO/EYU. Langja¨hrige Berufserfahrung in der Erwachsenenpsychiatrie, Geriatrie und mit Menschen mit Entwicklungsverzo¨gerungen und Behinderungen. Vortrags-/Seminarta¨tigkeit zur »Selbstfu¨rsorge im Berufsalltag« fu¨r A¨rztInnen und TherapeutInnen.

Quistorp, Johannes
Nach meiner Chorleiter-Ausbildung habe ich meine Stimme am »Lichtenberger Institut« ausgebildet. Seit `84 unterrichte ich Anfänger und Profis in Klassik, Jazz, Schauspiel und leite Chöre und Seminare.

Radtke, Carsten
Studium an der MHS in Trossingen und Paris. Neue Musik, Improv., Jazz und Barockmusik. 1992 Stiftung Kulturfonds Berlin; 1999 Musikpreis der Stadt Konstanz; 2000 Artist in Residence in Port Townsend/Washington, USA; 2001 Artomi Fellowship, N. Y.; 2006 La-Corbière/CH, MusicOmi Guest Curator N. Y.

Raschner, Roald
Keyboarder, Produzent und Komponist. Studium an der Jazz-Schule München, Unterricht bei Mal Waldron. 20 Jahre Pianist und musikalischer Leiter der Band »Haindling«, spielte u. a. mit Chaka Khan, Stephan Massimo & the Deli Cats, Stan Bush, Werner Schmidbauer. Viele Produktionen und Kompositionen in Dance/R&B/Soul.

Reichert, Artur
Langjähriges Selbststudium seit der Jugend. Ausbildung zum E-Bassisten und Ensembleleiter für Rock, Pop & Jazz an der Neuen Jazzschool München e.V. (Bassdozent Litschie Hrdlicka). Ehemaliger Bassist der Münchner Rockband »Famous Naked Gipsy Circus« und aktuell Bassist des afrikanischen Sänger Benny Okos.

Reimold, Sabine
Dipl.-Musiktherapeutin (FH), Lehrmusiktherapeutin DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz, Traumapsychotherapeutische Weiterbildung bei L. Besser und L. Reddemann. Seit 1992 im klinischen Bereich tätig (Psychiatrie und neurologische Rehabilitation), seit 2004 in der Simsseeklinik Bad Endorf (Psychosomatik), freie Praxis. Institut für Musiktherapie.

Ress, Claudius
Diplomstudium am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Prof. Klaus Reichstaller. Weitere Lehrer: Peter Tuscher, Johannes Faber, Till Brönner, Bobby Shew und Thomas Zoller. Spielte u. a. mit Harald Rüschenbaum, Al Porcino, Charly Antolini-, Jamaram und Les Babacools. Leitet ein eigenes Quintett und ist gefragter Sideman.

Rexin Lykidis, Sigrid
Tanzpädagogin, Tanztherapeutin, Einzel-, Paar-, Familientherapeutin, Supervision-, Coaching- und Entspannungs-Ausbildungstrainerin.

Richter, Robert
Fachbereichskoordinator Jugend. Songwriter, Sänger und Gitarrist mit viel Live-Erfahrung in diversen Bands, Schwerpunkt Blues in allen Schattierungen. 5 Jahre Gesangsunterricht (bei Bennie Gilette) 3 Jahre Schauspielunterricht, Ausbildung zum Rhythmustrainer im House of Rhythm, freiberuflicher Gitarrenlehrer für Kinder und Erwachsene.

Roth, Carolin
Von Jugend an bei TV- und Studioproduktionen u. a. mit Paola und Thomas Gottschalk. Klassik- und Jazz-Gesangsausbildung. Seit 1999 Gesangscoach mit dem Schwerpunkt Jazz und Pop/Rock sowie alle modernen Stilrichtungen.

Roth, Rudolf
Schlagzeuger, Percussionist und Stocktänzer, seit über 30 Jahren Lehrer für Schlagzeug und Rhythmik, Stocktanz; Workshoptätigkeit im In- und Ausland für Musiker, Tänzer und Schauspieler; langjährige Erfahrung im Bereich rhythmisch-musikalische Kinder- und Jugendarbeit; Autor diverser Rhythmikschulen.

Russek, Susanne
Rhythmusgruppenleiterin, Percussionistin (Latin Percussion School, München) und Schlagzeugerin; Ausbildung in Suggestopädie (»Ganzheitliches Lernen«); Sprachwissenschaftlerin M. A.; beschäftigt sich mit dem Themenbereich Sprache/Sprachdidaktik und Rhythmus.

Ruster, Jakob
Leidenschaftlicher Sänger und Improvisator, seit 2007 Dozent für Gesangsimprovisation. Ausbildung in Atem-Tonus-Ton, Stimmpädagogik bei Maria Höller, derzeit Ausbildung zum Stegreif-Coach bei Fabio Jegher und Thomas Reck, diverse Fortbildungen in Circle Songs, Improtheater und Stimm-Körperarbeit.

Schmeer, Daniela
Musiktherapieausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Ergänzungsqualifikation Familientherapie/Musiktherapie, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 1992 musiktherapeutische Tätigkeit in der Neurologie (Kinder, Jugend und Erwachsene), im heilpädagogischen Bereich und seit 2007 in einer psychosomatischen Klinik und in freier Praxis. Institut für Musiktherapie.

Schneider, Jürgen
Schlagzeug und Percussion in den Bereichen Free-Improv., Jazz, Flamenco und Gamelan Musik. Kompositionsunterricht bei Markus Schmitt; 1997-2006 Stipendien der LH München, Projekte/Bands: »Scapha«; »prepared snare drum«; »Carte Blanche« und »Shurano«.

Schnerr, Ursula
Ausbildung Tanzpädagogik: Schule für therapeutische Tanzfortbildung Ilonka Hoermann. Weiterbildungen bei internationalen Tanzlehrern: Kyriakos Chamalidis, Laura Shannon, die bulgarischen Ethnologinnen Anna & Anna. Ausbildung holistische Gesundheitsberatung. Seit 1998 Dozentin am Freien Musikzentrum.

Schnirch, Heidi
Zeitgenössische Tänzerin und Tanzpädagogin, ausgebildet an der Schule für Tanz, Theater, Performance in Konstanz und am Institut für Somatic Movement Studies Amsterdam. Unterrichtet Zeitgenössischen Tanz, Contact Improvisation und Improvisation unter anderem an der Akademie für Darstellende Kunst in Ulm.

Schoefer-Happ, Liane
Arbeitet als Psychotherapeutin und Heilpraktikerin in eigener Praxis in München; Gründungsmitglied der Deutschen Qigong Gesellschaft; Dozentin für Qigong und Chinesische Medizin an verschiedenen Volkshochschulen in Deutschland und im Gesundheitspark München.

Schulz, Sigrid Dr.
Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Musiktherapeutin DMtG. Nach langjähriger Tätigkeit an einer psychosomatischen Klinik nun Arbeit mit Tuberkulose- und Aidskranken in Südafrika. Institut für Musiktherapie.

Schumacher, Karin Prof. Dr.
Studierte in Wien und Salzburg Musiktherapie und Elementare Musik- und Bewegungserziehung. Von 1984-2016 Professorin für Musiktherapie an der UdK Berlin. 1974-2006 Praxis als Musik- und Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin. Supervision, Lehre und Forschung.

Schumanyas, Ashraf
Tänzerin, Tanzpädagogin, Ausbildung Künstlerischer Tanz und Improvisation in Köln bei Else Lang. Lehrtätigkeit: Kreativer Kindertanz, Ausdruckstanz, Bewegung und Tanz für Senioren, Trommelkurse. Tanzstücke und Aufführungen. Langjährige Erfahrung in der Leitung von Kindertanzgruppen.

Schütte, Dorothea
Staatliches Diplom Gesang und Schauspiel in Wien. Bachelor of Arts LMU/München. Ist stilsicher in allen gesanglichen Genres zu Hause und beschäftigt sich u.a.mit der Weiterentwicklung pädagogischer Formate im Bereich Gesang.

Seidel, Norbert
Musiker, Komponist und Akkordeonbaumeister; Akkordeonausbildung bei Manfred Bernhard (Trossinger Schule); langjährige Praxiserfahrung als Akkordeonist und Lehrer; Theaterregisseur; Autor einer Akkordeon-Schule.

Setz, Andrea
Diplom-Percussionistin, Musikpädagogin, arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern im Vorschulbereich und hat sich mit der Entwicklung eigener Konzepte eine umfassende Unterrichtsbasis erarbeitet.

Sitson, Njamy
Kommt aus einer Musikerfamilie, die das afrikanische Kulturerbe zugänglich macht. Als erfolgreicher Sänger, Multi-Instrumentalist, Schauspieler und Dozent begreift und beherrscht Njamy die breite Palette und Komplexität der afrikanischen Musik. Dozententätigkeit an renommierten Institutionen. Spielte u. a. mit Rhani Krija, Famoudou Konaté, Paolo Lobo, Gino Sitson, Wolfgang Lackerschmid, Walter Lang.

Sommerer, Markus
Musiktherapeut M. A., Dipl. Musikpädagoge, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Ausbildungen in NLP, Hypnosetherapie und katathymimaginativer Psychotherapie, Trainer für Autogenes Training. Musiktherapeut in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Erlangen, therapeutische Leitung Gewaltpräventionsprojekt Trommelpower Erlangen. Institut für Musiktherapie.

Sommerfeld, Nirit
Schauspielausbildung am Salzburger Mozarteum, danach vier Jahre festes Bühnenengagement; Haupt- und Nebenrollen in einigen Filmen und TV. Über 30 Jahre Bühnen- und Kameraarbeit, meist freiberuflich. Seit 1999 Frontfrau der Band »Klezmorim«, außerdem Regie, Coaching, Moderationen und Vorträge sowie eigene Bühnenprojekte wie »Salam Shalom« mit Mouna Sabbagh und »Reality Check« mit Linda Benedikt. 2013-2015 Intendantin des Kleinen Theaters Haar.

Stefinsky, Stefan
Komponist, Musiker. Hauptinstrumente Bass-, Tenor- und Sopransaxophon. Zahlreiche Bandprojekte und Performances. Theaterschaffender im Theater »Die Trampelmuse«. Seit 20 Jahren Unterrichts- und Workshoptätigkeit in der Prävention im Bereich Kinder- und Jugendarbeit. Schwerpunkte: Jazz, Moderner Jazz, Komposition und Klang.

Stehli-Attia, Eva
Dozentin für Orientalischen Tanz, ägytische Folklore und Kinderbauchtanz seit 1990. Ausbilderin beim Bundesverband für OT. Erzieherin, seit 96 Ausbilderin für Kinderbauchtanzpädagoginnen. Bühnenauftritte im In- und Ausland, eigene Bühnenshows.

Stewart, Thurid
Qigong-Lehrerin ASS-Institut. Kunsttherapeutin, M.A./Art Therapy, Imm. Heart College/ Los Angeles, Psychotherapie (HPG).

Streibel, Mona
Zumba-Instructor seit 2015. 8 Jahre Tanzgruppe Hip Hop und R’nB. Meine Intention: Eine Verbindung aus Sport (Muskelaufbau, Konditionstraining) mit Tanzen. Viele verschiedene Tanzstile (z. B. Salsa, Merenge, Cumbia, Reggaeton, Machata) lassen sich im Zumba integrieren.

Taleb-Rashid, Ingo
M. A., Choreograf und Regisseur, entstammt einer irakischen Sufi-Tradition; Begründer von Movement Concept, einem Körperarbeitssystem mit Elementen aus Tanz, Kampfkunst, Schauspiel und Meditation.
> elhaddawi.de

Thon, Marcel
Staatlich anerkannter Erzieher, Percussionist (Unterricht an der Latin Percussion School), mehrere Jahre Erfahrung als Trommel-Lehrer für Kinder und Jugendliche, Ausbildung zum Rhythmustrainer und Fachkraft in rhythmisch-musikalischer Erziehung am Freien Musikzentrum.

Timmermann, Tonius Prof. Dr.
Dipl.-Pädagoge, Lehrmusiktherapeut DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Klinische Tätigkeit, Forschung an der Universität Ulm; Professor für Musiktherapie, Leitung des berufsbegleitenden Masterstudienganges an der Universität Augsburg, freie Praxis in München und Wessobrunn. Institut für Musiktherapie.

Tissen, Juliane
Dipl. Musiktherapeutin, Supervisorin M.A. (DGSv), eigene Praxis für Musiktherapie und Supervision. 15 Jahre Dozentin am Bachelorstudiengang Musiktherapie an Zuyd Hogeschool, Heerlen (NL). Seit 2016 Supervisorin und Researchcoach am internationalen Masterstudiengang Musiktherapie, Codarts, Rotterdam.

von Flotow, Rainer
Ausgebildeter Feldenkrais-Lehrer, 14 Jahre Tai-Chi-Erfahrung. Seit 20 Jahren Schüler von Hillel Krauss (Begründer von SHINUI-martialdance/Kanada). Shinui-Lehrer seit 2002.

von Siemens, Dieter
Seit 20 Jahren Feldenkraislehrer in eigener Praxis, Meditationslehrer, von 1996 bis 2011 Schüler von Hillel Krauss (Begründer von SHINUI-Martial Dance/ Kanada), SHINUI-Lehrer seit 2002.

von Woyna-Schwarz, Astrid
Seit ‘98 selbstständig mit Musikkindergruppen; Fortbildung am Freien Musikzentrum »Musikalischer Zauberwald«, »Musik mit allen Sinnen«.

Walter, Alfred Dr.
Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, analytischer Paar- und Familientherapeut, Gruppenlehranalytiker (D3G), Weiterbildung in analytischer Körpertherapie und Traumatherapie. Supervisor, Lehrtätigkeit und eigene Praxis, Ausbildungsleiter für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie beim CIP. Institut für Musiktherapie.

Wanetschek, Ulrike
Dipl. Opernsängerin (HMTM), Musiktherapeutin DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 20 Jahren in einer sozialpädagogischen Tagesgruppe in München tätig, Gesangspädagogin und Musiktherapeutin in eigener Praxis/Studio, Leiterin von vier Chören. Arbeit mit geriatrischen Patienten an der Klinik Wartenberg

Wangenheim, Ulrich
Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München. Dozent für Saxophon, Klarinette und Querflöte. Durch seine Vielseitigkeit etablierte er sich als gefragter Musiker und arbeitet als Instrumentalist mit Bands und Ensembles und ist auf diversen CD-Produktionen vertreten.

Wehner, Renate
Ausbilderin in Alexander-Technik (ATVD) und Neuem Tanz (TIP Schule für Tanz, Improvisation und Performance/bewegungs-art in Freiburg), personenzentrierte Beratung (GwG), Fortbildung in Spiraldynamik

Weymann, Eckhard Prof. Dr.
Diplom-Musiktherapeut, Diplom-Musiklehrer und Supervisor (DGSv). Seit 1986 Lehrtätigkeit am Institut für Musiktherapie der HfMT in Hamburg. Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Theoriebildung der Musiktherapie, morphologische Musiktherapie, Improvisation. 2005-2013 Professur für Theorie und Praxis der Musiktherapie an der FH Frankfurt a. M.

White, Ingrid
Ausbildungsleiterin für den erfahrbaren Atem in München. Ausbildung bei Frau Prof. Middendorf. Leibarbeit, Gespräch und Meditation mit Graf Dürckheim; »Kunst des bewussten Musikhörens und Gestaltens« bei Prof. Balan. Studium Gesang und Kunst in USA; Meditativer Tanz.

Widmoser, Joerg
Vielseitiger, virtuoser Jazzgeiger, seit 1983 Primarius des Modern String Quartet (Tourneen in Europa, Asien, Afrika, Vorderer Orient und USA). 39 CDs, vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Spielt regelmä̈ßig mit namhaften Jazzern wie Cl. Williams, T. Williams, St. Rudolph, John Blake, Marc O’Connor, Matt Glaser. Derzeitige Aktivitä̈ten: Modern String Quartet, RADIO EUROPA, Joerg Widmoser and Friends, The German Jazz Violins, Gypsy Jazz Connection, Ensemble Sarband.

Wittemann, Ulli
Geprägt durch zahlreiche international bekannte Lehrer wie Nancy Stark-Smith, Keith Hennessy, Dieter Heitkamp und Angela Djony. Unterrichtet Workshops weltweit.

Wolf, Hanns-Günter
Dipl. Psychologe, Lehrmusiktherapeut DMtG, psychotherapeutische Tätigkeit nach dem Heilpraktikergesetz, Gruppenanalytiker (DAGG), Weiterbildung in Traumatherapie (PJTT); seit 1989 klinische Tätigkeit (Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie), Lehrtätigkeit und freie Praxis. Institut für Musiktherapie.

Wölfl, Andreas Dr. phil.
Dipl.-Musiktherapeut (FH), Lehrmusiktherapeut DMtG, Supervisor (DGSv), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Seit 1989 Musiktherapeut in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Supervision, Coaching und Musiktherapie in freier Praxis, Fortbildungstätigkeit, Veröffentlichungen. Leitung BWM am Freien Musikzentrum.

Ziegler, Luna B.
Musikhochschule Hamburg, Lehrtätigkeit seit ‘80; Konzerte klass. Querflötistin; Bandauftritte mit Keyboard, Saxophon, Flöte im In- und Ausland (u. a. Avantgarde, World- und Meditationsmusik); langjährige Tätigkeit als Komponistin und Produzentin; CDs

Zubi, Marwa
Musikwissenschaft, Kunstgesch. an der Hebr. Univ. Jerusalem. M. A. Musikpädagogik LMU München; zahlr. Seminare im musisch-therapeutischen Bereich; seit 1988 Klavierlehrerin für Kinder + Erwachsene; Schwerpunkte: Musikalische Früherziehung, Rhythmik und Trommel.
.